Geländeplan Ökologiestation Bremen

roter Punkt Navigation Januar

roter Punkt Navigation Februar

roter Punkt Navigation März

roter Punkt Navigation April

roter Punkt Navigation Mai

roter Punkt Navigation Juni

roter Punkt Navigation Juli

roter Punkt Navigation August

roter Punkt Navigation September

roter Punkt Navigation Oktober

roter Punkt Navigation November

roter Punkt Navigation Dezember

Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Über uns
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Projekte
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Waldmodule Sek II
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Veranstaltungskalender
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kinder
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Vermietung
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kontakt

April 2020

   Die Ökologiestation inklusive Gelände ist bis auf Weiteres
   für den Publikumsverkehr geschlossen.

   Zunächst sind alle Veranstaltungen abgesagt.


9. April, Donnerstag, 10.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 5 bis 8 Jahren
Molch-Kalender
Wir erfahren, was Teichmolche das Jahr über so treiben, und wann sie sich wo aufhalten. Anschließend gestalten wir einen Molch-Kalender zum Mitnehmen.
Kosten: 4,- Euro
Leitung: Martina Schnaidt, Dipl. Biologin
Ort: Ökologiestation
Anmeldung: Tel. 0421 - 222 19 22
Mail: info@oekologiestation-bremen.de

 

14. April, Dienstag, 10.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Wir bestimmen Wassertiere
An Teich und Bach halten wir Ausschau nach Laich und ausgewachsenen Tieren und versuchen, mit einem Bestimmungsschlüssel herauszufinden, welche Arten wir gefangen haben.
Kosten: 4,- Euro
Leitung: Martina Schnaidt, Dipl. Biologin
Ort: Ökologiestation
Anmeldung: Tel. 0421 - 222 19 22
Mail: info@oekologiestation-bremen.de

 

23. April, Donnerstag, 19.00 Uhr
Vortrag
Bepflanzte Bodenfilter als nachhaltige Wasserreinigungsverfahren
Bepflanzte Bodenfilter mit spezieller Substratausstattung lassen sich sehr vielseitig in der Wasserreinigung einsetzen. Sie erzielen hohe Reinigungsleistungen bei niedrigem Kostenaufwand und langer Lebensdauer mit geringen Wartungsleistungen.
Der Vortrag berichtet über das Verfahrensprinzip des Bodenfilters, die vielfältigen Einsatzfelder und die Reinigungseffizienz gegenüber zahlreichen Schadstoffen.
Kosten: 4,- Euro
Referent: Dr. Ingo Dobner, Biologe, Uni Bremen
Ort: Ökologiestation

 

26. April, Sonntag, 11.00 bis 13.00 Uhr
Führung für alle Altersgruppen
Die ganze bremische Vogelschar und der Klimawandel
Vogelarten, die typisch für den Bremer Raum sind: Wie singen sie, wie sehen sie aus? Hat sich der Klimawandel bereits auf sie ausgewirkt?
Kosten: 4,- Euro
Leitung: Jochen Kamien, Pädagoge
Ort: Ökologiestation
Anmeldung: Tel. 0421 - 222 19 22
Mail: info@oekologiestation-bremen.de

 

27. April, Montag, 19.00 Uhr
Vortrag der Reihe “Insektenschutz, Artenvielfalt und Klimawandel”
Ökologie und Schutz von Wildbienen im Naturgarten
In den Medien wird immer häufiger vom bedrohlichen Artenschwund der Insekten und hier insbesondere der Wildbienen, berichtet. Wo liegen die Ursachen und welchen Beitrag kön-nen Naturgärten in der Stadt zum Schutz von Wildbiene & Co. leisten?
Es werden geeignete Nahrungspflanzen für Wildbienen vorgestellt sowie Tipps zum Nisthilfenbau gegeben. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit, um einige häufige Arten mit dem Stereomikroskop unter die Lupe zu nehmen.
Kosten: 4,- Euro
Referentin: Dr. Sylke Brünn,
Biologin, Naturwissenschaftlicher Verein zu Bremen e.V., Arbeitskreis Hautflügler
Ort: Ökologiestation

 

Zurück zum Seitenanfang

 


Datenschutz | Impressum