Geländeplan Ökologiestation Bremen

roter Punkt Navigation Januar

roter Punkt Navigation Februar

roter Punkt Navigation März

roter Punkt Navigation April

roter Punkt Navigation Mai

roter Punkt Navigation Juni

roter Punkt Navigation Juli

roter Punkt Navigation August

roter Punkt Navigation September

roter Punkt Navigation Oktober

roter Punkt Navigation November

roter Punkt Navigation Dezember

Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Über uns
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Projekte
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Waldmodule Sek II
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Veranstaltungskalender
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kinder
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Vermietung
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kontakt
Ökologiestation Bremen Apfelsymbol  Kontakt

Februar 2019

1. Februar, Freitag, 10.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Nistkästen für Vögel
Welche Vögel nutzen Nistkästen? Nutzen sie auch andere Tiere? Wir schauen nach den Nistkästen im Wald der Ökologiestation. Müssen sie gereinigt werden?
Kosten: 4,- Euro
Leitung: Jochen Kamien, Pädagoge
Ort: Ökologiestation
Anmeldung: Tel. 0421 - 222 19 22 oder per Mail: info@oekologiestation-bremen.de
Bitte warm anziehen!

 

3. Februar, Sonntag, 11.00 bis 15.00 Uhr
Reisertausch des Deutschen Pomologenvereins e.V.
Mitglieder des Pomologenvereins und weitere Interessierte bringen Jahrestriebe verschiedener alter Apfelsorten mit und tauschen sie untereinander aus. Mit diesen Jahrestrieben werden später Veredelungen durchgeführt und somit alte Apfelsorten erhalten.
Ort: Ökologiestation
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

13. Februar, Mittwoch, 19.00 Uhr
Vortrag: 17 Ziele für eine bessere Welt - Was kann Bremen beitragen?
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Insektenschutz, Artenvielfalt und Klimawandel!
Mit der Agenda 2030 und hat die Staatengemeinschaft 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), beschlossen. Diese ambitionierten Ziele können nur verwirklicht werden, wenn alle beteiligten Akteure daran mitwirken. Doch was bedeutet die Agenda 2030 auf lokaler Ebene? Was kann Bremen zur Umsetzung leisten? Anhand der beiden Themenfelder "Nachhaltigkeitsstrategie für das Land Bremen" und "SDG-konforme Steuer- und Haushaltspolitik" soll versucht werden, die Umsetzung der Agenda 2030 in Bremen greifbar zu machen.
Kosten: 4,- Euro
Referent: Christopher Duis, Bremer entwicklungs-politisches Netzwerk e.V. (BeN)
Ort: Ökologiestation

 

20. Februar, Mittwoch, 19.00 Uhr
Vortrag: Klimaschutz in Blumenthal – ein Quartier im (Klima-)Wandel
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Insektenschutz, Artenvielfalt und Klimawandel!Seit Ende April 2018 gibt es in Blumenthal eine Nachbarschaftsmanagerin für den Klimaschutz. So lang wie der Titel, so vielfältig sind auch die Aufgaben. Denn Klimaschutz im Alltag können alle umsetzen, und zudem soll das nachbarschaftliche Klima verbessert werden.
In dem Vortrag wird es einen Rückblick auf das letzte Jahr geben und natürlich einen Ausblick auf das kommende (Garten-)Jahr. Was hat gut geklappt, wo gab es Schwierigkeiten? Über den Weg zu einer Reparierbar und zum internationalen Gemeinschaftsgarten sowie zum Thema Müll und Müllvermeidung gibt es viel zu berichten.
Das Projekt „Klimaschutz in Blumenthal – ein Quartier im (Klima-)Wandel“ wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und ist eine Kooperation zwischen dem Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und dem Amt für Soziale Dienste.
Kosten: 4,- Euro
Referentin: Sonja Pannenbecker, Nachbarschaftsmanagerin für den Klimaschutz beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Ort: Stadtbibliothek Vegesack, Aumunder Heerweg 87, 28757 Bremen

 

25. Februar, Montag, 15.00 Uhr
Mitmachaktion für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Besen-Bau für Hexen und Magier
Wir bauen aus Birken-Zweigen unsere eigenen Besen.
Kosten: 4,- Euro
Leitung: Martina Schnaidt, Dipl.-Biologin
Ort: Ökologiestation
Anmeldung: Tel. 0421 - 222 19 22 oder per Mail: info@oekologiestation-bremen.de
Bitte warm anziehen!

Zurück zum Seitenanfang

 


Datenschutz | Impressum